Gehäkelte Eier

Ich dachte, es wäre eine schöne Idee, Eier für die Osterdekoration zu häkeln. Ich gebe die Beschreibung der beiden gehäkelten Eier auf dem Foto.

Gehäkelte Eier

Wie Sie auf dem Bild sehen können, habe ich eine schöne Sammlung von Plastik-Eiern von 5 cm Höhe, die ich dafür verwenden werde.

Gehäkelte Eier

Das erste Muster ist von der dreifarbigen Spiralhäkelung.

Gehäkelte Eier

Benötigt: Häkelnadel 3 und passendes Baumwollhäkelgarn in 3 verschiedenen Farben. Im Muster werden sie als Farbe A, Farbe B und Farbe C bezeichnet.

Machen Sie mit Farbe A 4 Kette. Schließen Sie mit einem halben Kettmasche um einen Ring zu bilden.

Reihe: 1 Luftmasche, 1 halber Kettmasche, 2 Stäbchen im Ring. Ziehen Sie die letzte Maschenglied zu einer großen Maschenglied hoch und lassen Sie sie herunterhängen. Mit Farbe B weiterhäkeln: 1 Luftmasche, 1 halber Kettmasche, 2 Stäbchen im Ring. Ziehen Sie die letzte Maschenglied zu einer großen Maschenglied auf und lassen Sie sie hängen. Verfahren Sie ebenso mit der Farbe C.

Gehäkelte Eier
Die 1. Reihe ist fertig.

Die nächste Reihe beginnt mit der Farbe B. In jedes Stäbchen häkeln Sie 1 Stäbchen oder 2 Stäbchen, je nach Größe des Eies. Passen Sie Ihre Häkelarbeit regelmäßig um das Ei herum an. Beginnen Sie mit der Spitze Ihres Eies, sonst können Sie es am Ende nicht in Ihre Häkelarbeit einfügen.

Mit Farbe B haken Sie jede Masche von Farbe C bis zur losen Masschenglied von Farbe C an. Ziehen Sie die letzte Masschenglied von Farbe B zu einer großen Masschenglied hoch und lassen Sie sie hängen. Stecken Sie die Häkelnadel in die große Masschenglied der Farbe C, ziehen Sie sie fest und häkeln Sie weiter über Maschen der Farbe A bis zur großen losen Masschenglied der Farbe A. Ziehen Sie die letzte Masschenglied der Farbe C zu einer großen Masschenglied hoch und lassen Sie sie herunterhängen. Häkeln Sie mit der Farbe A über Maschen der Farbe B bis zur nächsten großen Masschenglied . Die 2. Reihe ist fertig.

Gehäkelte Eier
Gehäkelte Eier

Nun häkeln Sie auf die gleiche Weise weiter, wobei Sie die Farben abwechseln. Messen Sie regelmäßig, ob die Häkelarbeit gut um das Ei passt. Wenn nötig, fügen Sie 2 weitere Maschen in der gleichen Masche der vorherigen Reihe hinzu.
Fahren Sie damit fort, bis zur breitesten Stelle des Eies zu häkeln.

Gehäkelte Eier

Legen Sie das Ei in Ihre Häkelarbeit. Dann mit jeder Farbe 1 halbes Stäbchen häkeln, 1 Feste Masche. Schneiden Sie den Faden von 2 Farben ab und ziehen Sie den Faden durch die letzte Masschenglied . Stecken Sie das Ende ein.

Gehäkelte Eier

Mit der 3. Farbe häkeln Sie weiter in Feste Maschen, häkeln 2 Feste Maschen zusammen, bis 1 Feste Masche übrig bleibt. Wenn Sie möchten, können Sie nun eine Aufhängeschlaufe herstellen. Binden Sie den Faden ab.

Das 2. Muster ist vom gehäkelten Ei mit gestickten Streifen.

Gehäkelte Eier

Dieses häkeln Sie auf die gleiche Weise wie das Muster des dreifarbigen Eies, aber dann mit 1 Farbe. Am besten verwenden Sie 3 Kugeln der gleichen Farbe.

Gehäkelte Eier
Dies ist Reihe 1.

Sie häkeln in der gleichen Weise weiter wie im Muster beschrieben ist mit 3 Farben.

Hinweis: Sie fügen jetzt 1 Feste Masche in jede weitere hinteren Maschenglieden ein. Wenn Ihre Häkelarbeit fertig ist, sticken Sie mit verschiedenfarbigem Garn einen dekorativen Rand in die vorderen Maschenglieden.

Prüfen Sie regelmäßig, ob Ihre Häkelarbeit gut um das Ei passt. Wenn Sie möchten, können Sie am Ende eine Aufhängeschlaufe häkeln.

Wenn Ihre Häkelarbeit fertig ist, können Sie sie mit einem dekorativen Stickstich verschönern. Auf dem folgenden Bild zeige ich Ihnen den Stich, den ich zum Sticken der Häkelarbeit verwendet habe.

Viel Spaß beim Häkeln.

Gehäkelte Eier

Schreibe einen Kommentar